e-pacs Lanzeitarchiv mit Reporting

7_Neuheiten - Telepaxx1

IT-Verantwortliche im Krankenhaus müssen wissen, wie viel Speicherplatz ihre Klinik mit dem e-pacs Langzeitarchiv jeden Monat nutzt. Der e-pacs Servicebericht im PDF-Format liefert automatisch eine regelmäßige Auswertung der e-pacs Speicherkapazität. So sehen IT-Verantwortliche auf einen Blick, wie viel Kapazität ihre Klinik am Tag, im Monat und im Jahr benötigt. Die Diagramme 
zeigen, wie sich das Nutzungsverhalten entwickelt, wie viele Tage der Online-Speicher noch ausreicht und welche Höchstwerte etc. es im Nutzungs­verlauf gibt. Der e-pacs Servicebericht wird 
künftig um weitere Reporting-Tools ergänzt, die eine noch detailliertere Auswertung des Daten­managements ermöglichen.

 www.telepaxx.de

This entry was posted in 22.