Einzug der Cloud im Gesundheitswesen

7_Neuheiten - Dedalus1

Damals noch sehr kontrovers diskutiert, bekommt das Thema Cloud-Computing immer mehr Beachtung geschenkt. Von der Archivierung der Daten bis hin zum Einsatz von KI-Lösungen zur Nutzung von intelligenten Algorithmen – dem Einsatzbereich sind keine Grenzen mehr gesetzt, wenn es um Anwendungen für die Cloud geht. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass Cloud-Computing in der Healthcare-Branche immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wird ein Blick in das Krankenhauszukunftsgesetz vom Bundesgesundheitsministerium geworfen, bei dem Cloud-Lösungen ein Schwerpunktthema sind, ist es kein Wunder, dass das Thema immer mehr Fahrt aufnimmt. Die Sicherheit der Daten spielt dabei eine große Rolle. Bei Dedalus werden die Weichen dafür gelegt, um Anwender:innen im Gesundheitswesen bestmöglich mit technologischen Neuerungen rund um die Bereitstellung von sicheren, webbasierten Cloud-Lösungen zu unterstützen.

Vorteile, die Gesundheitsdienstleister durch cloud-basierte Lösungen haben sind:

  • Einrichtung jeglicher Infrastruktur kann komplett von ­
    Dedalus Mitarbeiter:innen übernommen werden
  • Installation & Wartung von Hardware entfällt komplett –
    somit entstehen auch keine Kosten mehr dafür
  • Fernhilfe kann in einfacher Weise durchgeführt werden
  • Kontrollierte Bereitstellung von Software
  • Bessere Zusammenarbeit bei KI-Algorithmen

 www.dedalusgroup.de

This entry was posted in 22.