NewTom 7G

7_Neuheiten - NewTom

Erstmalig kann die DVT-Technologie auf alle anatomischen Bereiche, einschließlich Wirbelsäule, Schulter und Hüfte, angewendet werden. Die Automatismen erleichtern das Arbeiten und begrenzen die mit manuellen Verfahren verbundenen Abweichungen, um so das beste Ergebnis zu garantieren. Eine der neuesten Ergänzungen betrifft Hüftuntersuchungen. Das für die bilaterale ­
Erfassung der Hüfte entwickelte NewTom 7G erfasst ein FOV von 40 × 17 cm. Das horizontal erweiterte FOV ermöglicht eine vergleichende Bewertung der Hüftknochenstrukturen durch Rekonstruktion in einem einzigen Volumen. NewTom 7G nutzt die fortschrittlichste DVT-Technologie für revolutionäre Anwendungen. 

 www.newtom.it/de/medicale

This entry was posted in 22.