RSNA_2022 - coreline

Coreline

Coreline hat sich auf KI-gestützte Algorithmen für die Früherkennung von Thoraxerkrankungen spezialisiert. Die Lösung für das Lungenkrebs- Screening, AVIEW LCS PLUS, bietet eine gleichzeitige Analyse von Lungenkrebs, Emphysem und Koronararterienverkalkung und erkennt Komorbiditäten in Verbindung mit Lungenkrebs. Dagegen detektiert AVIEW CAC Koronararterienverkalkungen, indem es die Koronargefäße und die umgebenden Strukturen des Herzens in vier Kategorien […]

RSNA_2022 - dedalus

Dedalus Healthcare

DeepUnity Discovery nennt sich die integrierte Befundschreibung im PACS von Dedalus HealthCare. Dabei wird die Arbeitsliste direkt im DeepUnity Client angezeigt, sodass eine Einheit von Auftrag und Bild gegeben ist. Eine interaktive Oberfläche erlaubt die Steuerung per Spracherkennung oder in Form von strukturierten Templates. Ein mehrstufiger Signierworkflow schließt die Befundung vollständig in DeepUnity Discovery ab. 

RSNA_2022 - ibl

Image Biopsy Lab

Image Biopsy Lab zeigte KI-gestützte Software- Anwendungen, die die muskuloskelettale (MSK) Diagnostik mithilfe von Röntgenaufnahmen digitalisieren. Das Unternehmen aus Wien bietet damit schnelle, quantitative und standardisierte Befunde für die Radiologie und Orthopädie. Das Portfolio umfasst Lösungen für Knie, Hüfte, Bein, Hand und Wirbelsäule und ist bereits an mehr als 160 Standorten in Europa und den […]

RSNA_2022 - vizai

Viz.ai

Die Radiology Suite von Viz.ai enthält einen mobilen und webbasierten Viewer, der Benachrichtigungen KI-gesteuert direkt in die Arbeitsliste sendet. Außerdem ermöglicht eine tiefe PACS-Integration die effiziente Koordination des gesamten Behandlungspfads. Darüber hinaus bietet Viz.ai eine breite Palette von FDA-zugelassenen Algorithmen für neurovaskuläre, vaskuläre und kardiologische Erkrankungen. 

RSNA_2022 - aidence

Aidence – Veye Lung

Aidence gab während des RSNA eine Zusammenarbeit mit Google Health bekannt. Dadurch hat das Unternehmen die Möglichkeit, das Lösungsportfolio für den Lungenkrebs mit einem leistungsstarken AI-Tool für die Malignitätsvorhersage zu erweitern. Im Rahmen dieser Partnerschaft startet Aidence mit einem leistungsstarken Deep-Learning-Modell, das von Forschenden von Google Health entwickelt und in Nature veröffentlicht wurde. 

RSNA_2022 - agfa

Agfa Healthcare

Mit VALORY bietet Agfa Healthcare die Wahl zwischen einer deckengehängten oder einer bodenmontierten Röntgenröhre. Das System zeichnet sich durch eine Funktionalität aus, die über „einfach“ hinausgeht, um Zuverlässigkeit, Produktivität und First-Time-Right-Bilder erreichbar zu machen. Bei VALORY kommt ebenfalls die vielfach bewährte MUSICA-Bildverarbeitung zum Einsatz, die bei allen digitalen Röntgenlösungen von Agfa, einschließlich der Dura-line-Cäsiumiodid-Detektoren, Standard […]

RSNA_2022 - bayer

Bayer Vital

Bayer Vital gab auf dem RSNA Kooperationen mit den App-Entwicklern Quantib, ClariPi und Exini Diagnostics bekannt, um das Angebot auf der neuen Plattform Calantic Digital Solutions strategisch auszubauen. Die Plattform bietet Zugang zu KI-gestützten und digitalen Anwendungen für die radiologische Bildgebung. Mit den neuen Vereinbarungen erweitert Bayer das bisherige Angebot mit neurologischen und thorakalen Indikationen […]

RSNA_2022 - gehc

GE Healthcare

Mit dem neuen 1,5 Tesla MRT Signa Victor bietet GE Healthcare ein günstiges Einstiegsmodell inklusive der deeplearningbasierten AIR-Recon-DL-Bildgbung. Ein umfangreicher Upgrade-Pfad sorgt dafür, dass ebenfalls zahlreiche Vorgängermodelle mit der neuen Technologie aufgerüstet werden können. Während der Magnet bleibt, wird das ganze Bildgebungskette erneuert. 

RSNA_2022 - mint

Mint Medical

Die integrierte Diagnostik hat das Potenzial, den Weg für neue Diagnose- und Therapieansätze zu ebnen. Mint Medical unterstützt Mediziner:innen dabei, eine präzisere und individuellere Behandlung anzubieten, indem Daten aus verschiedenen Disziplinen und Quellen kombiniert werden. Der multidisziplinäre Ansatz von mint Lesion ermöglicht Ärzt:innen beispielsweise, die Diagnose und Behandlung von Tumorpatient:innen zu verbessern. 

RSNA_2022 - incepto

Incepto 

Im Frühjahr 2022 startete der französische KI-Marktplatzanbieter Incepto das Deutschlandgeschäft. Seitdem ist es Clemens Janus und Verena Grapengeter bereits gelungen, erste Interessierte von ihrer Lösung zu überzeugen. In Frankreich, Portugal und der Schweiz betreut Incepto schon eine Basis von mehr als 150 Kund:innen und über die Plattform laufen pro Monat etwa 150.000 Untersuchungen.