News - deepc_LMU_Oktoberfest

Premiere: Notfallversorgung mit Künstlicher Intelligenz auf dem Münchener Oktoberfest 2022

Erstmals wird in diesem Jahr ein Computertomograph (CT) direkt vor Ort auf dem Münchener Oktoberfest zur Versorgung verletzter Besucher:innen eingesetzt. Das Team der Klinik und Poliklinik für Radiologie des LMU Klinikums München setzt dabei auch auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI): Das Münchener Health IT Unternehmen deepc hat das Gerät mit führenden Algorithmen für […]

News - DGMP Aachen

DGMP 2022 Kongress

Die Medizinische Physik trifft sich in Aachen: Spitzentechnologie und Spitzenforscher auf interdisziplinärer Tagung im Eurogress  Vom 21. – 24. September 2022 stellen auf der 53. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Physik (DGMP) in Aachen namhafte Expertinnen und Experten neueste Forschungsergebnisse und Spitzentechnologien auf dem dynamisch wachsenden Gebiet der Medizinischen Physik vor. Im Vorfeld der […]

36_Digithurst - AKH Wien

Mit allen Entwicklungen Schritt halten

AKH Wien geht mit neuer Generation des PACS in die Zukunft  Das Allgemeine Krankenhaus (AKH) der Stadt Wien hat bereits 2001 mit dem PACS von Agfa HealthCare, heute Dedalus HealthCare, das erste Bilddatenmanagementsystem eingeführt. 2014 folgte dann die Migration auf IMPAX EE. Dieser Prozess hat sich ein wenig gezogen, da im Zuge einer Entwicklungspartnerschaft ein […]

News - AdobeStock_78672358

Bayer erweitert Radiologiegeschäft um KI

Künstliche Intelligenz (KI) in der medizinischen Bildgebung kann die Priorisierung, Erkennung von Läsionen, Quantifizierungen und die Produktivität verbessern Die Cloud-basierte Plattform bietet Zugriff auf KI-Anwendungen, die sich in den standardmäßigen medizinischen Bildgebungs-Workflow integrieren lassen Die Markteinführung ist zunächst in den USA und mehreren europäischen Ländern geplant Mit der Markteinführung der KI-Plattform baut Bayer sein umfassendes […]

4_Nexus-Chili - Nexus Chili

Gelebte Interoperabilität

Mithilfe von KI lassen sich in der Radiologie zahlreiche Potenziale erschließen, daran besteht kein Zweifel mehr. Nexus / Chili setzt zukünftig auf die KI-Plattform von deepc, um selbstlernende Algorithmen tief in RIS und PACS zu integrieren, denn die gelebte Interoperabilität beider Unternehmen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche KI-Integration. Bei allen Vorteilen, die automatisiert ablaufende, intelligente Workflows […]

6_aidence - AdobeStock_322032530

Lungenkarzinom-Screening mit KI

Autorin: Lizzie Barclay, ärztliche Direktorin Bein Aidence, Radiologin Lungenkrebs ist eine verheerende Krankheit. Vor allem, weil sich die rechtzeitige Diagnose so schwierig gestaltet. Wenn Patient:innen Symptome zeigen, ist es für eine lebensrettende Behandlung in den meisten Fällen schon zu spät. Beim CT-Screening gefährdeter, asymptomatischer Personen können 70 Prozent der Lungenkarzinome bereits im Frühstadium erkannt werden. […]

Dr. Andreas Lemke im Interview

Dr. Andreas Lemke ist studierter Medizinphysiker und hat lange im Bereich MRT geforscht. 2018 gründete er zusammen mit seinem Partner Dr. Jörg Döpfert (heute CTO von mediaire) und zwei Radiologen das Unternehmen mediaire. Das Ziel: akkurate medizinische Diagnosen für jeden jederzeit zugänglich zu machen. Hallo Andreas, mediaire gibt es seit 2018. Damit wart Ihr eines […]

1_mediaire - Mediaire 2022 Radiologiemagazin Infografik1 RZ6 RGB

KI in der Befundung: sinnvoll oder überteuert?

KI und der Einsatz in der Radiologie ist seit einigen Jahren in aller Munde. Das Thema wird auf Konferenzen besprochen und im Kolleg:innenkreis diskutiert. Man kann sagen: Es handelt sich um eines der wichtigsten Zukunftsthemen. Doch einige sehen den Einsatz auch kritisch und zweifeln, ob der Nutzen die Kosten beziehungsweise den Aufwand rechtfertigt. Nun erörtert […]

News - Neuerburg_pre

KI zur Lungengewebsklassifizierung unverzichtbar

Die Künstliche Intelligenz (KI) ist gekommen, um zu bleiben. Davon ist Prof. Dr. Jörg Michael Neuerburg überzeugt. „Sich wiederholende Arbeiten in unseren Fachgebieten wie die Ermittlung und der Abgleich von Messwerten, sind eine hervorragende Domäne für den Einsatz von Algorithmen“, nennt der Chefarzt der zentralen Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Evangelischen Klinikum Niederrhein […]

News - SR SmartReports Screen 2022

Mit KI und Quanten Computing gegen COVID-19

Das Münchner HealthTech-Unternehmen Smart Reporting hat im Rahmen öffentlich geförderter Forschungsprojekte bereits mehrere mit Künstliche Intelligenz (KI) Algorithmen verbundene Systeme entwickelt, die Krankheits-typische Veränderungen auf CT-Bildern automatisch erkennen und quantifizieren. Im Rahmen eines Forschungsprojektes beteiligt sich Smart Reporting nun bei PlanQK – einem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) geförderten Ökosystem für Quantenunterstützte Künstliche Intelligenz. Es wird evaluiert, ob die […]