Nuklearmedizin

Tumore früher aufspüren und therapieren

Eine Untersuchung, die Krebsmetastasen im Körper zuverlässig aufspürt, wird in Deutschland bisher kaum eingesetzt. Dabei stufen internationale Experten die PET/CT,

Siemens-PET-MR

Für mehr hybride Wege in der bildgebenden Hochpräzisionsdiagnostik

Die Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) und die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG) wollen künftig gemeinsam die hybride Bildgebung (PET/MRT, PET/CT, SPECT/CT)

Icis

Radioonkologie und onkologische Bildgebung eng verzahnt

Onkologische Bildgebung ist sowohl für die Primärdiagnostik, für die genaue Bestim­mung der Größe und Ausbreitung eines Tumors, für die Bestrahlungsplanung

pet-ct

PET/CT bei Kopf-Hals-Tumoren erspart unnötige Operationen

PET/CT – die Kombination aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Computertomographie (CT) – spürt Krebszellen im Körper auf und lokalisiert sie genau.