• Kapsch und docdok.health bündeln die Kräfte

    Kapsch und docdok.health bündeln die Kräfte

    • IT
    • 11. August 2020

    Die Kapsch BusinessCom investiert weiter in den Ausbau ihrer Healthcare Aktivitäten und schliesst eine exklusive Partnerschaft mit dem international erfolgreichen schweizerisch/israelischen Digital Health Startup docdok.health für den Be- und Vertrieb sowie die Weiterentwicklung der docdok

    READ MORE
  • Softgate: Neue Version der DICOM Integrationssoftware

    Softgate: Neue Version der DICOM Integrationssoftware

    • IT
    • 11. August 2020

    Die Erlanger Softwarespezialisten von softgate veröffentlichen ein neues Major Release von DICOMconnect. Damit baut softgate seine Position als Schnittstellen-Anbieter für Medizingeräte weiter aus. Nahezu alle Gerätetypen können nun durch eine vereinfachte DICOM Objekterstellung effizienter an

    READ MORE
  • KI-basierte Diagnostik von Rückenmarkserkrankungen

    KI-basierte Diagnostik von Rückenmarkserkrankungen

    • IT
    • 1. Juli 2020

    Die Diagnostik von degenerativen und entzündlichen Erkrankungen von Gehirn und Rückenmark stützt sich oft auf die Magnetresonanztomographie (MRT). Insbesondere das im Vergleich zum Gehirn recht dünne Rückenmark stellt Radiologen bei der Detektion von Entzündungsherden aber oft vor große

    READ MORE
  • Ein Archiv und unzählige Möglichkeiten

    Ein Archiv und unzählige Möglichkeiten

    • IT
    • 11. Mai 2020

    Wie wird das Archiv der Zukunft aussehen? Dieser Frage sind die Experten von NEXUS gemeinsam nachgegangen. Zusammen geben sie mit dem neuen NEXUS / DeepView Cube eine überzeugende Antwort auf die Anforderungen der Digitalisierung des

    READ MORE
  • Teleradiologen für Ausbau der digitalen Befundung

    Teleradiologen für Ausbau der digitalen Befundung

    • IT
    • 23. April 2020

     Dachverband verweist in Pandemie-Krise auf Vorteile für Krankenhäuser  Eine leistungsfähige Diagnostik ist in Zeiten von Pandemien wie Corona unerlässlich. Darauf weist der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Teleradio-logie, Dr. med. Torsten Möller hin. „Ärzte und

    READ MORE
  • Telemedizin kann in der „Corona-Krise“ helfen

    Telemedizin kann in der „Corona-Krise“ helfen

    • IT
    • 1. April 2020

    Der Westdeutsche Teleradiologieverbund hat seine Teilnehmerzahl binnen kurzer Zeit auf 450 steigern können. Besonders in Hessen, Niedersachsen und Bremen gibt es neue Mitglieder. Unter anderem hat sich das Interdisziplinär Neurovaskuläre Netzwerk Rhein-Main (INVN) mit 15

    READ MORE