Dr. Tobias Schüle ist neuer Geschäftsführer des Freiburger Dosimetrie-Spezialisten PTW. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler tritt die Nachfolge seines Vaters Dr. Edmund Schüle an, der nach 34-jähriger Tätigkeit im Unternehmen – davon sieben Jahre als Entwicklungsleiter und 23 Jahre als Geschäftsführer – zum 28. April 2017 in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Dr. Christian Pychlau, geschäftsführender Gesellschafter von PTW: „Ich danke Dr. Edmund Schüle außerordentlich für sein herausragendes Engagement – unter seiner Führung ist PTW vom 60-Mann-Betrieb zum internationalen Markt- und Technologieführer für Dosimetrie und Qualitätssicherung in der Strahlenmedizin gewachsen. Umso mehr freue ich mich darüber, dass mit Dr. Tobias Schüle der neue Geschäftsführer aus den eigenen Reihen kommt. Als bewiesen starker Analytiker wird er die positive Entwicklung von PTW nachhaltig fortsetzen, unsere Position als Innovations- und Qualitätsführer konsequent ausbauen und für unsere Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten ein verlässlicher Garant unserer festgeschriebenen Werte sein.“

Der neue PTW Geschäftsführer Dr. Tobias Schüle: „PTW genießt bei seinen Kunden, den klinischen Strahlenexperten in aller Welt, einen exzellenten Ruf. Um deren hohe Erwartungen zu erfüllen, bringt PTW sein ganzes Potenzial als Marktführer ein. Die Medizintechnikbranche steht für Wachstum und sich beschleunigende Innovationszyklen, entsprechend haben wir uns für die kommenden Jahre hohe Ziele gesetzt. Die damit verbundenen Herausforderungen gehen wir als PTW engagiert und optimistisch an.“

PTW wird fortan von Dr. Tobias Schüle und Dr. Christian Pychlau gemeinschaftlich geführt. Dr. Tobias Schüle ist dabei insbesondere für die hohe Leistungsfähigkeit und weitere Entwicklung der Bereiche Marketing & Produktmanagement, Vertrieb, Entwicklung, Service & Support, Personal sowie Finanzen & Controlling verantwortlich.

Dr. Tobias Schüle kam im Herbst 2014 zu PTW und war seitdem als stellvertretender Leiter ‚Finanzen und Controlling‘ vorrangig für das Beteiligungscontrolling der neun Tochtergesellschaften zuständig. Zuvor war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler für Unternehmen der Biotechnologie-Branche in den Bereichen Finance und Investor Relations tätig.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.