Befundungsmonitore finanzieren statt kaufen

Befundungsmonitore finanzieren statt kaufen

Finanzieren statt kaufen. Was bei Konsumgütern bereits seit geraumer Zeit gang und gäbe ist, ermöglicht Rein Medical seinen Kunden nun auch für Befundungsmonitore. Der Finanzservice kann entweder als Leasing oder Mietkauf genutzt werden, ganz ohne Startinvestitionen.

„Die Beschaffung hochwertiger Hardware für die Befundung kann für Gesundheitseinrichtungen kostspielig werden und viel Kapital binden. Für damit verbundene Tätigkeiten wie Konstanzprüfungen oder einen Gerätaustausch muss das entsprechend qualifizierte Personal vorgehalten werden“, erläutert Stephan Rein, Managing Partner Rein Medical. „Hier schafft unsere Workstation as a Service, kurz WAS, Abhilfe. Durch flexible Servicepakete verschaffen wir unseren Kunden finanzielle Freiheit und eine Workstation, die auch im Leasing beziehungsweise Mietkauf enthalten ist. Hinzu kommen optional ein Konstanzprüfungsservice sowie Garantiepakete.“

Zwei Modelle

Beim Leasing nutzt der Anwender das Gerät und gibt es am Ende der Laufzeit an Rein Medical zurück oder übernimmt es. In Kooperation mit der Wortmann AG stellt das Mönchengladbacher Unternehmen den Gesundheitseinrichtungen einen Monitor zur Verfügung. Die Laufzeit beträgt zwischen drei und sieben Jahren und kann individuell vereinbart werden.

Beim Mietkauf zahlt die Einrichtung das Gerät in festgelegten monatlichen Raten ab und erwirbt es so. Auch hier liegt die individuell vereinbarte Laufzeit zwischen drei und sieben Jahren.

Zwei Beispiele

Wieviel eine Workstation ganz ohne Risiko und personellen Aufwand kostet, hängt von den individuellen Vorstellungen und Anforderungen ab. 

Das JVC CL-R211 ist ein Befunddisplay mit einer Auflösung von zwei Megapixeln und so prädestiniert für die CT- und CR-Diagnostik sowie die Befundung von Dentalaufnahmen. Finanziert würde das Modell monatlich 29,50 Euro kosten. Für 20 Euro mehr wären die Abnahme- und Konstanzprüfung sowie der Super Care Service mit Vor-Ort Service sowie Abnahme und Austausch inklusive.

Der Dual-Monitor JVC CL-S300 ist mit einer Workstation inklusive Abnahme- und Konstanzprüfung sowie dem Super Care Service bereits für 165,50 Euro pro Monat zu finanzieren.

„Natürlich sind hier auch beliebige Konstellationen möglich. Wir passen dies Ihren Wünschen frei an, je nach Laufzeit, Gerätekonfiguration oder Garantiepaketen. Kontaktieren Sie uns für ein Individuelles Angebot“, erklärt Rein weiter.

Neueste Beiträge

Featured Videos

Mit RadMag immer informiert!

uploads - AdobeStock_35344366

Regelmäßig News bekommen

__________________________