RadCentre Analytics 

Kennzahlensteuerung, Prozesstransparenz und Patientensicherheit auf Knopfdruck 

In Radiologieinformations-Systemen schlummern wahre Datenschätze. Ein intelligenter Umgang mit diesen Daten durch kombinierten Einsatz von Business- und Medical Intelligence ist der Schlüssel zum erfolgreichen Radiologiemanagement.

RadCentre Analytics bereitet die im RIS gespeicherten Datenmengen logisch auf und schafft nicht nur die Voraussetzung für eine strategische und operative Steuerung in der Radiologie, sondern auch für die Steigerung der medizinischen Ergebnisqualität.

Mithilfe von Kennzahlen und Scores können zudem medizinische Nutzen und Risiken in Relation zu ökonomischen Effekten aufgezeigt werden, um bei minimalem Aufwand und Mitteleinsatz das beste und sicherste Diagnose- und Therapieergebnis für den Patienten zu ermöglichen. Damit behalten IT-Anwender Prozesskennzahlen und Patientensicherheit gleichermaßen im Blick. Basierend auf einer Business Intelligence Plattform und einem Datenmodell, das die Verarbeitung großer Datenmengen in der Radiologie noch besser unterstützt, stellt i-SOLUTIONS Health mit RadCentre Analytics ein nahtlos integriertes Analyse-Tool innerhalb des RIS zur Verfügung, das eine hoch performante und zugleich zielgerichtete Datenanalyse erlaubt.

Mit zielgerichteten Auswertungen und der Visualisierung von Abläufen soll RadCentre Analytics dabei helfen, diagnostische Prozesse zu perfektionieren. Ein interaktives Reporting mit nahezu unbegrenzten Auswertungsmöglichkeiten macht Leistungen transparent und unterstützt Verantwortliche dabei, Abläufe und Auslastungen zu optimieren.

Daten-Parameter werden in Sekundenschnelle verknüpft und ermöglichen die Erstellung gezielter Auswertungen und Workflow-Analysen über eine intuitive Oberfläche. Dabei können die Daten aus allen Perspektiven beleuchtet und mithilfe von Dashboards, besonders übersichtlichen interaktiven grafischen Darstellungsformen, visualisiert werden.

Verantwortliche aus der Radiologie erhalten so per Knopfdruck einen umfassenden Status über die Leistung ihrer Einrichtung oder Abteilung. Sie sind in der Lage, wichtige Kennzahlen wie Auslastungsgrade, Leistungsvolumen, Warte-und Prozesslaufzeiten tagesaktuell aufbereitet einzusehen.

Zuweiser- und Patientenstatistiken geben ihnen Aufschluss über Zuweiserverhalten, Fachgruppen oder Patientenverteilung. Abrechnungs- und budgetrelevante Daten unterstützen sie zuverlässig bei der Entscheidungsfindung, und Dosisauswertungen helfen bei der strahlenbelastungsorientierten Untersuchungsplanung.

 

i-SOLUTIONS Health GmbH · Am Exerzierplatz 14 · 68167 Mannheim · tel 06 21 / 39 28-0 · fax 06 21 / 39 28-527 · www.i-solutions.de

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.