Nach 20 Jahren stabilen Wachstums bietet medavis seinen Anwendern nicht nur langjährige Erfahrung und ausgereifte Schnittstellentechnologie, sondern vor allem eins: Zukunftssicherheit durch Innovation. So präsentiert medavis anlässlich des 20-jährigen Bestehens auf dem Deutschen Röntgenkongress in Leipzig ein wahres Feuerwerk an Innovation: Vom RIS 4.0 mit vielen Neuerungen bis hin zu neuen Funktionen im portal4med ÜBERWEISERPORTAL, das sich kürzlich für den Innovationspreis-IT der initiative Mittelstand qualifiziert hat.

 

 

Ausgewählte Highlights 

RIS 4.0 

Das medavis RIS 4.0 zeichnet sich nicht nur durch eine moderne Benutzeroberfläche aus, die Software wurde zugleich auf die neueste technologische Plattform überführt. Fit für die Zukunft der Radiologie macht Sie medavis RIS aber auch dank einer Vielzahl an neuen Funktionen, die Ihnen weitere Schritte der Prozessautomatisierung ermöglichen. Durch umfassende Digitalisierung steuern Sie mit RIS 4.0 zuverlässig alle radiologischen Prozesse von der Anmeldung bis zur Abrechnung. So schaffen Sie die Basis für eine schnelle, effiziente und sichere Diagnostik, erhöhen die Servicequalität für Ihre Patienten und minimieren zugleich die Aufwände für Administration und Controlling.

DIGITALE PATIENTENAUFKLÄRUNG 

Das neue RIS Modul DIGITALE PATIENTENAUFKLÄRUNG ermöglicht Ihnen einen weiteren Schritt der Prozessautomatisierung durch Anbinden einer externen Lösung für die digitale Patientenaufklärung. Über eine Schnittstelle können Sie diesen bisher noch nicht digitalen Prozessschritt in der Anmeldung künftig ebenfalls nahtlos in Ihren digitalen RIS Workflow integrieren. Das medavis RIS erhält dann automatisch den Patientenaufklärungsbogen als PDF.

eARZTBRIEF 

Als medavis RIS Anwender können Sie Ihren papierlosen, digitalen Workflow, den Sie bereits in Ihrer Radiologie leben, mit dem RIS Modul eARZTBRIEF auch auf Ihre Überweiser ausweiten. Ihre Befunde senden Sie damit ohne Medienbruch in elektronischem Format über den speziell geschützten, da verschlüsselten Kommunikationskanal KV-Connect. Nachdem sich medavis im vergangenen Jahr als erstes RIS für den eARZTBRIEF zertifiziert hatte, steht den Anwendern nun bereits zusätzlich die neu eingeführte qualifizierte digitale Signatur zur Verfügung – Voraussetzung für die Abrechnung signierter eArztbriefe bei der KV.

portal4med ÜBERWEISERPORTAL 

Mit medavis portal4med ÜBERWEISERPORTAL stellen Sie dem behandelnden Arzt Befunde inkl. Bilder online – ohne Medienbruch – zur Verfügung, und zwar sobald der Befund fertig gestellt ist. Auf Wunsch erhält der Überweiser eine E-Mail zur Information, sobald ein neuer Befund im portal4med eingeht. Neu ist u. a. die Möglichkeit, die originalen DICOM-Daten herunterzuladen, um diese beispielsweise in einem lokalen PACS zu betrachten. So stellen Sie einen optimalen Kommunikationsfluss über die Grenzen der Radiologie hinaus sicher.

 

medavis GmbH · Bannwaldallee 60 · 76185 Karlsruhe · tel 07 21 / 9 29 10-0 · fax 07 21 / 92 9 10-99 · info@medavis.com · www.medavis.com

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.