medavis und die Radiologie Holding GmbH besiegeln strategische Partnerschaft auf dem RöKo

News - medavis-röko.jpg

Geschäftsführer der Radiologie Holding, Thomas Dollhopf und Oliver Zirwes und der Geschäftsführer von medavis, Jörg Dietrich, bei Vertragsunterzeichnung am medavis Stand.

Auf dem 99. Deutschen Röntgenkongress (Röko) in Leipzig unterzeichnet die Karlsruher medavis GmbH einen Rahmenvertrag mit der Radiologie Holding GmbH aus München.

Der Geschäftsführer von medavis, Jörg Dittrich und die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Radiologie Holding, Thomas Dollhopf und Oliver Zirwes nutzen den Leipziger Kongress zur Unterzeichnung des Rahmenvertrages. Der Fokus dieser strategischen Partnerschaft liegt in der Sicherung der medizinischen Qualität und der Optimierung radiologischer Workflows mit innovativen Software Lösungen mit dem Ziel, Patienten schnellere Befundung und zeitnahe Termine bieten zu können.  

Die unternehmergeführte Radiologie Holding betreibt führende Medizinische Versorgungszentren (MVZ) der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie in enger Partnerschaft mit den geschäftsführenden Ärzten in ganz Deutschland.  

Medavis, der Spezialist für Radiologie Informations Systeme (RIS), unterstützt seine Anwender mit innovativen Workflow Lösungen, um die Effizienz von Arbeitsabläufen in radiologischen Einrichtungen, die standortübergreifende Zusammenarbeit als auch die Geschwindigkeit und Qualität der Patientenversorgung zu optimieren.

IT, Radiologie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.