Mit flexibler Online-Terminbuchung Patienten und Zuweiser binden

Mit flexibler Online-Terminbuchung Patienten und Zuweiser binden

Das MVZ Radiologie Karlsruhe arbeitet bereits seit Mitte 2020 mit booking4med, der Online-Terminbuchung des Karlsruher IT-Spezialisten medavis. „Wir wollten den gesamten Vorgang der Terminvereinbarung für alle Beteiligten vereinfachen. Patienten sollen online Zugang zum Buchungssystem bekommen und unabhängig von Ort und Zeit Termine bei uns buchen, ohne Praxisöffnungszeiten und Wartezeiten am Telefon. Außerdem wollen wir unsere Mitarbeiter an der Anmeldung entlasten“, nennt Radiologe Prof. Dr. Henrik Michaely die Ziele der Systemeinführung. Und die hat das MVZ erreicht, auch weil booking4med den Workflow durch eine komplette Integration ins medavis RIS deutlich erleichtert.

Die Daten werden im RIS gespeichert und können bei der Patientenanmeldung direkt übernommen werden. Insgesamt erspart booking4med den Mitarbeitern sehr viel Arbeit und beschleunigt die Prozesse in der Praxis. Auch für den Datenschutz ist gesorgt: Die Patientendaten verbleiben jederzeit auf dem Server der Praxis. Somit werden sie komplett datenschutzkonform auf deutschen Servern vorgehalten. „Es ist für manche Patienten ein entscheidendes Argument und für uns extrem wichtig, dass booking4med das ermöglicht“, hebt Prof. Michaely den wichtigen Aspekt hervor.

So sind die Erfahrungen bis heute auch durchweg positiv. „Die Eingabe der Daten ist online präziser als die Abfrage am Telefon, wo sich trotz aller Aufmerksamkeit immer wieder Fehler bei der Übertragung einschleichen. Insgesamt haben unsere Mitarbeiter natürlich viel weniger Arbeit am Telefon. Die Termine erscheinen bei uns im RIS Terminkalender und die wichtigen Kundendaten in der Terminzelle. Dadurch können wir die Patienten dann einfach anmelden, wenn sie in die Praxis kommen. Auch das erspart uns viel Arbeit“, so der Radiologe.

booking4med hat die Erwartungen in Karlsruhe mehr als erfüllt, sowohl in punkto Funktionsumfang wie auch in Sachen Stabilität und Integration. „booking4med weist der Radiologie einen Weg in die Zukunft und erlaubt uns, den Workflow zu optimieren. Das heißt, wir brauchen weniger Kräfte am Telefon, können die Patienten besser erreichen und verwalten“, fasst Prof. Dr. Henrik Michaely die Vorteile der Online-Terminbuchung zusammen. Im nächsten Schritt will das MVZ Radiologie Karlsruhe das System auch ihren Zuweisern anbieten, die dann direkt für Ihre Patienten in der Radiologie Termine buchen können.

Neueste Beiträge

Featured Videos

RadMag Newsletter