Reibungslose Arbeitsabläufe – nicht nur auf Intensivstation

Reibungslose Arbeitsabläufe – nicht nur auf Intensivstation

Das kompakte, mobile Röntgensystem FDR Nano überzeugt durch seine ausgezeichnete Wendigkeit, seiner hochauflösenden Bildgebung und einem bis zu 75% reduzierten Dosisbedarf. Mit nur 90 kg Gewicht und der glatten, speziell beschichteten Oberfläche eignet sich das System auch hervorragend für den Einsatz auf der Intensivstation.

Leichte Reinigung gemäß aktuellen Hygienestandards: antibakterielle Beschichtung von Gehäuse und Detektor, verdeckt verbaute Kabel.

Virtuelles Raster: Ohne Bleiraster und Umlagerung des Patienten können Aufnahmen auch direkt am Bett vorgenommen werden.

Punktgenaue Manövrierbarkeit auf engstem Raum: 55cm Breite, bewegliche Lenkrollen, einklappbarer Schwenkarm, nur 90 kg Gesamtgewicht.

Schonende Untersuchung: wenig Aufwand bei der Positionierung des Patienten, 75% verringerte Dosis.

Effiziente Arbeitsabläufe: flexibel einstellbare Bedienkonsole, vollständig kabelloser Betrieb, Batterielaufzeit bis zu 200 Aufnahmen.

Hervorragende Bildqualität: Image Processing mit künstlicher Intelligenz schafft Sichtbarkeit kleinster Strukturen, auch im Niedrigdosisbereich.

Mobile_Radiologie - Fujifilm-Nano
NeueLogos - fujifilm

FUJIFILM Deutschland · Heesenstraße 31 · 40459 Düsseldorf ·
Tel 0211 / 50 89-515 · www.fujifilm.de/medical

Neueste Beiträge

Featured Videos

RadMag Newsletter