Klinischer Nutzen KI-basierter Ultraschalltools

Samsung Health Medical Equipment war als Aussteller und Veranstalter eines abwechslungsreichen wissenschaftlichen Programms Teil des ISUOG World Congress 2022 in London. Neben seinen vielfältigen Ultraschallsystemen legte der Medizintechnikhersteller einen besonderen Fokus auf den klinischen Nutzen seiner Ultraschallfeatures, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basieren. Die International Society of Ultrasound in Obstetrics and Gynecology (ISUOG) hatte am vergangenen Wochenende Expert:innen aus mehr als 130 Ländern eingeladen, um sich über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Ultraschall in der Geburtshilfe und Gynäkologie auszutauschen

KI-basierte Features für präzise und effiziente Diagnosen

Die Einsatzmöglichkeiten von KI in der medizinischen Bildgebung sind vielfältig – und vielversprechend. Professor Yves Ville und Professor Julien Stirnemann vom Necker-Hospital in Paris stellten auf dem Kongress im Rahmen eines Fachsymposiums zwei ausgewählte Samsung Features vor: Zunächst BiometryAssist, das Anwender:innen die halbautomatische Erfassung fetaler Wachstumsparameter mit nur wenigen Klicks ermöglicht. Basis für die Ermittlung ist ein Algorithmus, der gesammelte Falldaten von Feten analysiert. Im Anschluss widmeten sie sich dem von Samsung entwickelten Tool HeartAssist, das unter anderem in der fetalen Herzdiagnostik zum Einsatz kommt: Verschiedene kardiale Schnittebenen werden KI-basiert analysiert und vermessen, was zusätzliche Effizienz im Untersuchungsprozess ermöglicht. Beide Features können ambulant ausgeführte, ultraschallgestützte Routineuntersuchungen ebenso wie die Kontrolle von Risikoschwangerschaften oder fetalen Anomalien erleichtern.

News - SamsungHealthcare_Systeme_ISUOGCongress2022

Live-Ultraschall-Streaming mit SonoSync

Professorin Antonia Testa vom Agostini Gemelli-Universitätsklinikum in Rom präsentierte die Samsung Bildstreaming-Technologie SonoSync in einer Live-Demonstration: Während ihres Symposiums griff sie live vom Tagungsort in London auf ein Samsung Ultraschallsystem HERA W10 in Rom zu und verdeutlichte den einfachen Fernzugriff. SonoSync ist eine Bildstreaming-Technologie, die eine Live-Übertragung von Bildern zwischen einem Ultraschallsystem und einem PC, Smartphone oder Tablet ermöglicht. Mittels Sprachchat und Markierungsfunktion können mehrere Ärzt:innen ortsunabhängig während eines Ultraschalls in Echtzeit kommunizieren. „Dieser Fortschritt in der Ultraschalltechnologie durch SonoSync macht Telesonographie zur Realität“, so Professorin Antonia Testa. „Ich finde Samsungs zukunftsweisende Technologien und deren Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren wirklich beeindruckend.“

Ultraschallsysteme zum Anfassen 

Im Rahmen von Liveschall-Demonstrationen und einem Messestand vor Ort bot Samsung Kongressbesucher:innen die Möglichkeit, die Ultraschallsysteme HERA W10, V8 und V7 live zu erleben. Mit der Produkteinführung der V7 im Mai hat Samsung dieses Jahr ein neues Ultraschallsystem auf den Markt gebracht, das schallende Ärzt:innen von smarten Features, hoher Bildqualität und einem einfachen Arbeitsablauf profitieren lassen kann. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten sind zugeschnitten auf die Anforderungen verschiedener medizinischer Fachbereiche – von Frauenheilkunde und Geburtshilfe über Innere Medizin und Kardiologie bis hin zu Radiologie und Urologie.

News - HERA W10
Erfahrene Mediziner*innen demonstrierten in Fachsymposien und Webinaren den klinischen Nutzen moderner Samsung Features wie BiometryAssist™, HeartAssist™ und SonoSyn

Neben diesem abwechslungsreichen Vor-Ort-Programm veranstaltete Samsung auch sechs Online-Webinare über die virtuelle Kongress-Plattform. Nach zwei Jahren der pandemiebedingten virtuellen Austragung fand der ISUOG-Kongress dieses Jahr erstmals in einer hybriden Version statt. Nach eigenen Angaben begrüßte die ISUOG über 3.000 Teilnehmende im Rahmen des dreitägigen Kongresses. Für Oktober 2023 ist der nächste ISUOG World Congress in Seoul, Südkorea, geplant.

Gemeinsam in Richtung Zukunft 

„Als Hersteller moderner Medizintechnik verstehen wir es als unseren Auftrag, kontinuierlich an zuverlässigen Lösungen für den Klinik- und Praxisalltag zu arbeiten“, sagt Marcel Mackowiak, Head of Ultrasound bei Samsung Health Medical Equipment. „Hierbei wird der Einsatz neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz immer wichtiger. Umso mehr freuen wir uns, Teil der internationalen Fachgemeinschaft zu sein und uns regelmäßig auf Veranstaltungen wie dem ISUOG World Congress mit Expertinnen und Experten der Branche auszutauschen – nur so können wir gemeinsam die Zukunft der Gesundheitsbranche gestalten.“

.