Wirtschaftlich. Präzise. Ökologisch. Das smarte MRT-Konzept von Hitachi Medical Systems

Mit steigenden Anforderungen an Wirtschaftlichkeit und Qualität im Gesundheitssektor nehmen auch die Herausforderungen an die Radiologen und Magnetresonanztomographie weiter zu. Anschaffung und Unterhalt eines MRT-Systems stellen für Praxen eine Investition dar, die sich langfristig rechnen muss. Dementsprechend hoch sind die Ansprüche, die ein MRT-Gerät erfüllen muss: bestmögliche Patientenversorgung mit hoher diagnostischer Qualität und Sicherheit, effiziente Geräteauslastung bei gleichzeitig optimalem Personaleinsatz und niedrigen Betriebskosten. Mit dem ECHELON Smart präsentiert Hitachi Medical Systems seinen neuesten 1,5T Magnetresonanztomographen, der all diesen hohen Ansprüchen gerecht wird. 

ECHELON Smart 1,5T – Hitachis cleveres MRT-Konzept

Seit mehr als 30 Jahren entwickelt Hitachi innovative Lösungen für die bildgebende Diagnostik. Die neueste Entwicklung im Bereich der Radiologie ist das 1,5T MRT-System ECHELON Smart. Dieses ist mit modernsten Hitachi-Technologien ausgestattet, die das Gerät nicht nur schneller, leiser und leistungsfähiger, sondern auch wirtschaftlicher und ökologischer machen.

Intelligent und fortschrittlich – Für mehr diagnostische Sicherheit 

Hochentwickelte Technologien bilden das Herzstück der ECHELON Smart Funktionen und sind Basis der herausragenden Bildgebung. Das MRT-System verfügt über leistungsstarke Komponenten wie SmartENGINE sowie über einen Hochgeschwindigkeits-A/D-Wandler (Analog/Digital-Wandler), der das Hochfrequenzsignal direkt digitalisiert. So wird das Rauschen unterdrückt und die Bildqualität zusätzlich verbessert. Zusammen mit der Hochgeschwindigkeits-Bildgebungstechnik RAPID sorgt das 16-Kanal-Empfangssystem für eine höhere Empfindlichkeit und Stabilität, während das Hochleistungs-HF-System eine stabile Aufrechterhaltung von Strahlenwellenformen ermöglicht. ECHELON Smart: mehr diagnostische Sicherheit – ohne Kompromisse.

94 % leiser – Für außergewöhnlichen Patientenkomfort 

Die Untersuchungszeit und die Bildqualität bei MRT-Untersuchungen sind wesentlich davon abhängig, wie wohl sich der Patient fühlt. Denn ein entspannter Patient liegt ruhiger und Bewegungsartefakte können reduziert werden. Wie sich ein MRT-System auf das Patientenwohlbefinden auswirken kann, zeigt der ECHELON Smart auf beeindruckende Weise. Durch die ganz neu entwickelte SmartCOMFORT-Technologie ist die Untersuchung im ECHELON Smart um bis zu stattlichen 94 % leiser als in konventionellen MRT-Geräten, ohne sich maßgeblich auf den Bildkontrast oder die Untersuchungsdauer auszuwirken. Um ein optimales Gleichgewicht zwischen Aufnahmedauer, Kontrast, Signal-zu-Rausch-Verhältnis des Bildes und räumlicher Auflösung sicherzustellen und so mögliche Auswirkungen der Geräuschreduzierungstechnologie zu minimieren, wurden die Form des Gradienten-Magnetfeldimpulses geändert und die Bildgebungsparameter angepasst.

Verkürzte Untersuchungszeit – Für mehr Patientendurchsatz und Produktivität

Mit der SmartSPEED-Technologie des ECHELON Smart wird die Untersuchungsdauer wesentlich verkürzt. Applikationen wie Parameter-Gudiance und AutoPose unterstützen Anwender bei der Parameteranpassung sowie der Auswahl des richtigen Bildausschnitts. Schnelle Scans und zuverlässige Aufnahmetechniken beschleunigen den Bildgebungsprozess, während Funktionen wie Volume Rendering und Curved MPR die Zeit für Nachbereitungen reduzieren. Zudem sorgen in die Konsole integrierte automatisierte Analysefunktionen für eine schnelle Datenübertragung an die Workstation. Die insgesamt deutlich verkürzte Untersuchungsdauer dank des ECHELON Smart optimiert den Workflow und steigert somit die Geräteauslastung und Produktivität.

17 % weniger Energieverbrauch – Für reduzierte Betriebskosten und mehr Umweltfreundlichkeit

Ein weiteres Highlight des ECHELON Smart ist sein sehr geringer Energieverbrauch. In der Regel entstehen für supraleitende MRT-Systeme, aufgrund der Kühlung, um die Supraleitfähigkeit aufrecht zu erhalten, hohe Betriebskosten. Der ECHELON Smart hingegen ist mit einer Energiesparfunktion ausgestattet, die das Kühlsystem bei Nichtgebrauch oder an untersuchungsfreien Tagen abschalten kann. Diese Funktion reduziert den Stromverbrauch um bis zu 17 % im Vergleich zu herkömmlichen MRT-Geräten ohne Verlust von Helium. Zusätzlich verringert sich der Stromverbrauch der Klimaanlage, da sich in diesen Zeiträumen die Wärmeabstrahlung des Kühlsystems automatisch verringert. Der ECHELON Smart leistet somit einen wichtigen Beitrag zum umweltfreundlichen sowie wirtschaftlichen Einsatz von MRT-Systemen und zeigt, dass ökonomisches und ökologisches Handeln Hand in Hand gehen können.

Geringer Platzbedarf – Für eine effiziente Raumnutzung

Durch sein besonders smartes Baukonzept sowie durch die verlängerte Leitung zwischen der MRT-Gantry und der Technikeinheit im Geräteraum kann der ECHELON Smart besonders flexibel und platzsparend aufgestellt werden. So können selbst kleinere Räume für die Magnetresonanztomographie genutzt werden.

Der ECHELON Smart 1,5T von Hitachi Medical Systems wird durch seine Schlüsselfunktionen SmartQUALITY, SmartCOMFORT, SmartSPEED, SmartECO und SmartSPACE allen Ansprüchen an Qualität, Patientenkomfort, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit gerecht: Er kombiniert hervorragende Bildgebung mit bestmöglicher Patientenversorgung sowie hohe Rentabilität mit ökologischen Aspekten.

Hitachi Medical Systems GmbH mit Hauptsitz in Wiesbaden ist die deutsche Niederlassung der Hitachi Medical Systems Europe Holding AG (Schweiz). Hitachi Medical Systems bietet die komplette Bandbreite an Lösungen für einen weiten Bereich medizinischer Herausforderungen in der bildgebenden Diagnostik. Das Unternehmen ist ein Lieferant erster Wahl für leistungsstarke, offene Permanent-MRTs (0,25 bis 0,4 Tesla), offene (1,2 Tesla) und moderne (1,5 Tesla) Hochfeld-MRTs, technologisch innovative CT-Scanner und bietet ein außergewöhnlich breites Portfolio an medizinischen Ultraschallsystemen für alle Anwendungsbereiche.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.