Zukunft des Carestream-Service gesichert! 

Zukunft des Carestream-Service gesichert! 

EXAMION übernimmt den Service für Carestream Röntgensysteme 

Ab 1. Juli 2020 gibt Carestream Health Deutschland den technischen Service und die Kundenbetreuung in die Hände von EXAMION. Das Unternehmen aus Fellbach engagiert sich bereits mehr als 15 Jahre im Verkauf von Teilen des Carestream-Portfolios als zuverlässiges Partnerunternehmen. Die bestehenden Aufgaben- und Tätigkeitsbereiche werden unverändert von dem im Markt bekannten Team weitergeführt und ausgebaut. 

Mit der Übernahme des Unternehmensbereiches Medical Imaging Services von Carestream gewinnt EXAMION ca. 20 erfahrene Mitarbeiter hinzu und wird damit insgesamt auf eine Größe von über 100 Mitarbeitern in Deutschland anwachsen. „Wir werden das Serviceteam verstärken und die Kompetenzen signifikant erweitern. Mit dieser breiten Basis streben wir eine kontinuierliche Optimierung an, die exzellenten Kundenservice und Kundenzufriedenheit in den Fokus stellt“, bekräftigt Bernhard Schleicher, Geschäftsführer der EXAMION GmbH. 

News - Bernhard_Schleicher

Bernhard Schleicher, Geschäftsführer der EXAMION GmbH

Carestream hat letztes Jahr entschieden den Direktvertrieb von Radiografie Produkten in Deutschland und insgesamt mit dem Verkauf des Unternehmensbereiches Service die direkte Kundenbetreuung in Deutschland einzustellen. „Durch die Übernahme des Servicegeschäfts sichern wir deutschlandweit langfristig die Zukunft des Betriebs der Carestream-Röntgensysteme und verschaffen den Anwendern die nötige Planungssicherheit“, so Bernhard Schleicher. „Außerdem unterstützt diese Akquisition unsere Strategie, die Geschäftstätigkeit von EXAMION im Krankenhausmarkt weiterzuentwickeln.“ Das inhabergeführte Unternehmen aus Fellbach übernimmt nun die Verantwortung für die Betreuung von annähernd 1.000 Röntgen und Imaging Systemen in über 400 Krankenhäusern und Kliniken. Für das Geschäftsjahr 2020/2021 wird in Deutschland ein Umsatz von über 50 Mio. Euro erwartet. 

Die EXAMION GmbH schärft ihr Profil als Komplettanbieter, der neben Lösungen für die digitale Radiografie ein umfassendes Produktportfolio für die Bereiche Fluoroskopie, Mammografie, Therapie und digitale Bildverarbeitung anbieten kann. Dazu Bernhard Schleicher: „Wir möchten unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten können sowie die essentiellen Dienstleistungen, von Projektplanung/-steuerung über eigene Finanzierungslösungen bis hin zu einem exzellenten Kundenservice. Mit der Vertragsunterschrift in den vergangen Tagen haben wir einen wichtigen Schritt auf diesem Weg genommen und freuen uns auf die neuen Perspektiven und zufriedene Kunden.“ 

Neueste Beiträge

Featured Videos

Mit RadMag immer informiert!

uploads - AdobeStock_35344366

Regelmäßig News bekommen

__________________________